Bildungsreisen

 

Liebe Europafreunde,

im Reiseflyer für das erste Halbjahr und im Reiseflyer für das zweite Halbjahr stellen wir Ihnen unser Bildungsreise-Angebot für 2020 vor. Bei Interesse füllen Sie bitte das dazugehörige Anmeldeformular aus und lassen Sie uns diese auf gewohntem Wege zukommen.

Des Weiteren bieten wir auch politische Bildungsreisen an. Den Flyer dazu gibt es hier im pdf-Format samt dem Einleger der Europäischen Akademie und der Anmeldung für diese Reisen. Wenn Sie Interesse an den Reisen haben, freuen wir uns auch hier über Ihre ausgefüllte Anmeldung.


Sollten Sie konkrete Wünsche oder Ideen für Reisen im nächsten Jahr haben, würden wir uns sehr über Ihre Hinweise freuen.

Vielen Dank!
 


1, 2 ODER 3 ETAPPEN AUF DEM PILGERWEG MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE

28. - 30. AUGUST 2020   

1,2 oder 3 Etappen auf dem Pilgerweg
Mecklenburgische Seenplatte
(Friedland, Neubrandenburg, Wesenberg, Neustrelitz)

(Fahrkosten, ÜN + Verpflegung: Selbstzahler)

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)

 


NIEDERÖSTERREICH

6. - 13. SEPTEMBER 2020   

Zwischenstopp in Regensburg mit Stadtbesichtigung,
St. Pölten, Stift Melk,
Dampferfahrt durch die Wachau nach Krems,
Wien mit Stadtführung, Schloss Schönbrunn,
Semmering und Wiener Wald,
Alte Römersiedlung Carnuntum,
Rückfahrt über Bratislava

Teilnahmebeitrag: ca. 795,00 €, für Mitglieder Europa-Union: ca. 760,00 €

(inkl. Fahrt mit dem Bus, 7 ÜN+HP, Führungen und Eintrittsgelder)

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)

 


ISRAEL: STUDIENREISE MIT PASTOR FRITZ W. RABE

6. - 13. SEPTEMBER 2020             

Programm:
· Besuch von Stätten der christlichen und jüdischen
  Traditionen und antiker Ausgrabungen
· Schifffahrt auf dem See Genezareth
· Besichtigung der Jordanquellen
· Fahrt nach Jerusalem
· Übernachtungen in Nazareth
  (Partnerstadt von Neubrandenburg)

Teilnahmebeitrag: ca. 1.500,00 €
(inkl. Flug und Übernachtungen)

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)

 


BERLIN: DEUTSCHER BUNDESTAG

14. - 16. OKTOBER 2020

Programm:
· Besuch des Deutschen Bundestages - Besichtigung
  des Plenarsaals und Gespräch mit MdB Claudia
  Müller über Aufgaben und die Arbeitsweise des
  Parlamentes
· Besichtigung der Reichstagskuppel mit Fototermin
· Besichtigung des Mauermuseums Bernauer Straße
  Berlin Wedding
· Führung durch das Stasimuseum Berlin Lichtenberg
· Führung Gedenkstätte Deutscher Widerstand Berlin   
  Tiergarten
· Busrundfahrt durch das Regierungsviertel
· Politisch orientierte Stadtrundfahrt durch Berlin
· Führung durch das Dokumentationszentrum
  Topographie des Terrors Berlin Kreuzberg
· Besuch der Dauerausstellung „Tränenpalast“ in   
  Berlin - Mitte
· individueller Bummel über den Potsdamer Platz

Für die gemeinsame Anreise im komfortablen Reisebus, für die Übernachtungen in Doppelzimmern und die komplette Versorgung werden bei dieser Bildungsreise keine Teilnahmebeiträge erhoben.

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)

 


LEIPZIG

17. - 19. OKTOBER 2020

Stadtführung; Markt und altes Rathaus,
Moritzbastei, Thomas- und Nikolaikirche,
Oper und Gewandhaus,
Mädler-Passage mit Auerbachs Keller,
Bachmuseum, Schiller-, Schumann- und Mendelsohn-Haus,
Hauptbahnhof, Völkerschlacht-Denkmal, u.v.m.

Teilnahmebeitrag: ca. 280,00 €, für Mitglieder Europa-Union: ca. 260,00 €

(Bahnfahrt, 2 ÜN+HP, Eintrittsgelder und Führungen)

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)

 


Zwei Seiten einer Medaille - Israel und die palästinensischen Gebiete

9. - 17. NOVEMBER 2020

Israel ist ein Land, das vor allem durch seine große Vielfalt besticht. Aus europäischer Sicht wirkt dieses Land im Nahen Osten dabei fremd und auf eine seltsame Art und Weise vertraut. Gleichzeitig handeln die meisten Eindrücke und Informationen, die man in Europa über Israel erhält, von inneren und äußeren Konflikten im Land und der gesamten Region. Viele Fragen werden auf dieser interessanten Studienreise beantwortet werden.

Diese Reise ist ein Angebot in Kooperation mit der Europäischen Akademie Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Hier finden Sie den Ablauf der Reise und weitere Informationen im pdf-Format.

Anmeldungen nimmt gerne die Europäische Akademie M-V entgegen.
(Tel.: 03991 15 37 11, Mail: e.wilk@ea-mv.com)

 


 

Die Veranstaltungen der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern

werden vom Bildungsring "Europa MV" durchgeführt.

Der Bildungsring Europa MV wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.