Bildungsreisen

 

Liebe Europafreunde,

nun ist es soweit, wir können wieder reisen! Hier finden Sie unser Bildungsreiseangebot für das zweite Halbjahr.

Sollten Sie konkrete Wünsche oder Ideen für Reisen haben, würden wir uns sehr über Ihre Hinweise freuen.

Vielen Dank!


STADTRUNDGANG "ITALIEN IN POTSDAM"

28. AUGUST 2021

Rund um das Museum Barberini gibt es etwa 30 Gebäude und Kunstwerke zu entdecken, die im 18. und 19. Jahrhundert nach italienischen Vorbildern entstanden sind: von der Nikolaikirche über das Brandenburger Tor bis zur Orangerie in Sanssouci – der Parcours führt durch die Stadt und zeigt im Vergleich zwischen Potsdam und italienischer Baukunst verblüffende Parallelen auf.

Abfahrt: Bahn, 07.31 Uhr Neubrandenburg
TN-Beitrag: 38,00 €

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)


DESSAU, BAUHAUS-MUSEUM UND WÖRLITZER PARK

24. - 26. SEPTEMBER 2021

Stadtrundgang, Führung im Bauhaus-Museum,
Wörlitzer Park, Führung (Schloss, Gotisches Haus,
Floratempel, Kirche St. Petri und Bibelturm)
Abfahrt: Bahn, 08:30 Uhr Neubrandenburg

Teilnahmebeitrag: 160,00 €, für Mitglieder Europa-Union: 150,00 €
(EZ-Zuschlag: 35,00 €)

(inkl. Bahnfahrt, ÜN+HP, Eintrittsgelder und Führungen)

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)


WORPSWEDE, BREMEN, FISCHERHUDE

22. - 24. OKTOBER 2021

Wir besuchen die Worpsweder Museen:
Barkenhoff, Große Kunstschau, Haus im Schluh,
die Worpsweder Kunsthalle und den Vogeler-Bahnhof,
nehmen an einer Stadtführung in Bremen teil und
machen einen Abstecher zum Künstlerdorf Fischerhude

Teilnahmebeitrag: 310,00 €, für Mitglieder Europa-Union: 290,00 €
(EZ-Zuschlag: 30,00 €)

(inkl. Fahrt mit dem Bus, ÜN+HP, Eintrittsgelder und Führungen)

Anmeldeformular

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)


 

Die Veranstaltungen der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern

werden vom Bildungsring "Europa MV" durchgeführt.

Der Bildungsring Europa MV wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.