Veranstaltungsplan

Teil 1 - 2024

 

 

 

 

Veranstaltungen

Europa-Wahljahr 2024

 

 

2. Europagespräch 24.05.2024 18:30 Uhr (Freitag)

Brasserie Hermann: Gützkower Str. 1, 17489 Greifswald

Greifswalder Gespräche zur EU – Wahl 2.) mit Jascha Dopp (Kandidat der CDU) und Niklas Nienaß (MdEP & Kandidat von Bündnis 90/Die Grünen)

 

 

Podium Neustrelitz
Montag, den 27.05.24.: 17.00 – 19.00 Uhr

Gespräch mit den Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien für die Europawahl aus, und für Mecklenburg – Vorpommern.
Kulturquartier Neustrelitz: Schlossstraße 12/13, 17235 Neustrelitz.
Eintritt frei!

Jascha Dopp, CDU

Sabrina Repp, SPD

Martin Hoeck, FDP

Torsten Koplin i.V. Dr. Ines Schwerdtner, DIE LINKE

Niklas Nienaß,  B90/Die GRÜNEN

Im Juni 2024 wird das Europaparlament neu gewählt. Aktuelle Prognosen gehen von einem signifikanten Rechtsruck aus.
Im neuen Europäischen Parlament (EP) wird vermutlich ein größerer Anteil an rechtspopulistischen Kräften vertreten sein als je zuvor.
Damit könnte das EP auch als Katalysator der sozial-ökologischen Transformation wegbrechen, so wie es sich auch heute schon bei manchen Abstimmungen mit rechten Mehrheiten abzeichnet.
Errungenschaften in diesem Bereich drohen wieder zur Disposition gestellt zu werden. Wie sich die demokratischen Parteien für unser Bundesland dazu positionieren,
wollen wir mit den für das Europäische Parlament Kandidierenden unseres Bundeslandes diskutieren.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

 

Einladung zum Europa-Quiz der Friedrich Ebert Stiftung
Donnerstag, 30.05.24, 19:00 Uhr

Brasserie Hermann
Gützkower Str. 1

17489 Greifswald

Registrierung möglich
bis Dienstag, 28.05.24

Keine Teilnahmepauschale

Ansprechpartner:
Axel Blaschke

Anmeldung unter:
schwerin(at)fes.de

www.fes.de/landesbuero-mecklenburg-vorpommern/artikelseite-landesbuero-mecklenburg-vorpommern/default-fcd293eb69605c2edc02e6f89d9adf7d
 

Unsere Quizmaster Tom und Darren nehmen euch mit auf eine Tour durch Europa. Im Gepäck haben sie jede Menge Fragen, Sound- und Bilderrätsel rund um die großen Themen der europäischen Gegenwart und die kleineren Banalitäten des Alltags zwischen Lissabon und Nikosia.
Zum Mitspielen und Gewinnen müsst ihr weder Kenner_innen der lettischen Küche sein, noch ein Faible für rumänische Außenpolitik haben. Ein wenig Allgemeinwissen in Geschichte, Sport, Kultur etc., ein bisschen Glück beim Einfach-Drauflosraten und die Schwarmintelligenz eures Teams genügen schon.

Die Veranstaltung ist kostenlos und wir laden euch auf ein Softgetränk ein. Zusätzlich gibt es tolle Preise zu gewinnen!
Gespielt wir in Teams von 2-6 Personen. Jedes Teammitglied meldet sich persönlich bis zum 28.5.2024 bei uns an.
Wenn ihr bereits wisst, mit wem ihr zusammen spielen werdet, gebt gerne gleich mit an, zu welchem Team ihr gehört.

 

 

Weitere Veranstaltungen

08.04.24 (Montag) zu 10.00 Uhr Eröffnungsveranstaltung des interkulturellen Gartens

Am Reitbahnsee 38, 17034 Neubrandenburg.      

Anmeldung, weitere Informationen und Kontakt zum interkulturellen Garten

Frau Gerlinde Brauer-Lübs
Telefon: +49 (0) 395 / 5 70 64 53
M
obil:    +49 (0) 174 / 9 15 98 99
E-Mail:   gbl@skbz-nb.de

 

 

 

16.08 - 21.08.2024: Deutsch-Französischer Austausch

Strand-Jugendherberge
Parkstraße 47,18119 Warnemünde.

Anmeldung (nur für Jugendliche 14 - 20 Jahre):
Camille Naulet
Handy: 0151 42437554   
Email: c.naulet@ljmv.de  

 

 

Landtagsfahrt Schwerin mit der Europa Union MV

13.06.2024 ab 10.30 Uhr

Programm der Landtagsfahrt:

- 13:30 Uhr Museumsrundgang
- 14:30 Uhr Mittagessen ODER Kaffee und Kuchen
- 15:30 Uhr Einführung zu Zusammensetzung und Arbeitsweise des Landtages
- 16:00 Uhr Teilnahme an der Landtagssitzung auf der Besuchertribüne
- 17:00 Uhr Gespräch mit Prof. Northoff
- 18:00 Uhr Ende

Abfahrt am ZOB Neubrandenburg um 10:30 Uhr.

Rückfahrt am Schloss in Schwerin nach 18:00 Uhr.

 

 

Europa-Cafe
5. Ringstraße, Wiekhaus 53. 17033 Neubrandenburg.
Ab dem Spätsommer: Donnerstag einmal im Monat stets zu 17.00 Uhr an genannten Terminen.

 

                         

    

 

Philosophischer Gesprächskreis   

Regionalbibliothek Neubrandenburg; Marktplatz 1,
17033 Neubrandenburg - Saal im Untergeschoss

Moderation: Prof. Dr. Gasiecki

 

1.) 14.03.2024 (Do) - ab 15.30 Uhr Thema: Europa – Von der Antike bis ins 15. Jahrhundert

2.) 11.04.2024 (Do) - ab 15.30 Uhr - Thema: Europäisierung und Friedenssehnsucht vom 15. ins 18. Jhd.

3.) 17.05.2024 (Fr) - ab 15.30 Uhr -   Thema: Die Idee einer „Republik der kultivierten Geister“ im 18. Jhd.

4.) 13.06.2024 (Do) - ab 15.30 Uhr - Thema: Die EU nach den Europawahlen 2024 – Die Ergebnisse + Auswertung                 

5.) 20.09.2024 (Fr) - ab 15.30 Uhr - Thema: Europakonzeptionen des 19. Jahrhunderts

6.) 17.10.2024 (Do) - ab 15.30 Uhr - Thema: Das Ringen um die europäische Einigung im 20. Jahrhundert

7.) 07.11.2024 (Do) - ab 15.30 Uhr - Thema: Die Zukunftserwartungen der europäischen Einigung

 

 

Literaturcafé
Veranstalter: Soziokulturelles Bildungszentrum NB e.V.

1.) Ort: Wiekhaus 18, Neubrandenburg
Eintritt: 5,00 €

Vorlesung 20.03.24 zu 14.30 Uhr: Marga Böhmer - Die Lebensgefährtin von Ernst Barlach. Referentin: Dr. Ditte Clemens.

Vorlesung 30.04.24 zu 14.30 Uhr: „Ich weiß ein Land" - Christina Pautsch stellt ihr Erstlingswerk vor. Ein autofiktionaler Roman über die Hoffnungen und Träume, den Aufstieg und Fall vor und nach der Wende.

Vorlesung 22.05.24 zu 14.30 Uhr: „Die Einladung: Wehe dem, der sie erhält.“ Auch der neue Psychothriller von Deutschlands erfolgreichstem Thriller-Autor weiß mit mehr als einer unvorhersehbaren Wendung zu überraschen.

 

 

2.) Ort: Seniorenbegegnungsstätte Innenstadt,
Neutorstr. 12/14, 17033 Neubrandenburg
Eintritt: 5,00 €

Vorlesung 12.06.24 zu 14.30 Uhr: Island: Das Land wo die wilden Frauen wohnen. Vorgestellt durch Gerlinde Brauer-Lübs im Gespräch mit Gesine Greiner.

 

 

Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
Wiekhaus 53, 5. Ringstraße
17033 Neubrandenburg

 

Englischkurs - Englisch Konversation
Englisch Konversation (mit Grundkenntnissen)
jeden Mittwoch, 10.00 Uhr (Einstieg jederzeit möglich)
Referentin: Annegret Pautsch
Ort: Geschäftsstelle im Wiekhaus 53

 

 

Plattdütsch für Anfänger und Fortgeschrittene
In Planung

mit Bernd Lubs

 

 

Anfänger-Deutschkurs für Einwanderer
In Planung

 



Veranstaltungen unseres Kooperationspartners

 

Die Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern ist seit 1991 der Ort für europapolitische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern. Hier werden Ihnen in Seminaren, bei Studienreisen, durch Veranstaltungen sowie durch Ausstellungen umfassende Informationen und Orientierungshilfen zum Thema Europa vermittelt. Sie ist eine bundes- und landesweit anerkannte Einrichtung der politischen Bildung und wendet sich mit ihrem Angebot an Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Hier gelangen Sie zu den Veranstaltungen der Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern.




Die Veranstaltungen der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern

werden vom Bildungsring "Europa MV" durchgeführt.

Der Bildungsring Europa MV wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.