Nächste Termine

Online-Veranstaltungen    

 

27.06.2022  13:00 Uhr     Livestream: Einladung I dbb forum ÖFFENTLICHER DIENST 2022:                                                                                 „Europarechtliche Einflüsse auf das Beamtenrecht“                                                                                                                Informationen und Zugangsdaten

01.06.2022  19:00 Uhr     „Krieg in der Ukraine: Deutschland im Angesicht seiner
                                            Vergangenheit”                                                                                                                                                                               Informationen und Zugangsdaten

24.05.2022  18:30 Uhr     Livestream: Diskussionsabend mit I.E. Anne-Marie
                                            Descôtes, Botschafterin der Französischen Republik                                                                                                           Informationen und Zugangsdaten

24.05.2022  18:00 Uhr     Gemeinsam mit Katarina BARLEY fragen wir:
                                           Braucht Europas Demokratie ein grundlegendes Update?                                                                                                   Informationen und Zugangsdaten

24.05.2022  18:00 Uhr     Digital via Zoom EU Spitzenpolitikerin KATARINA BARLEY
                                            zu den Ergebnissen der letzten Europäischen HausParlamente                                                                                         Informationen und Zugangsdaten

 

Präsenz-Veranstaltungen

16.06.2022  17:00 Uhr      Europa-Café: "Polen und Ungarn und die Europäische Union"
                                             Europahaus (Wiekhaus 53), Neubrandenburg

15.06.2022  8:00-16:00 Uhr   Berlin Zeitenwende in Europa / Krieg in der Ukraine -                                                        Hintergründe und Herausforderungen  Informationen  

15.06.2022  8:00-16:00 Uhr   Neubrandenburg Extremismusseminar                                                                             Informationen

Veranstaltungskalender Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern I.Halbjahr zum Download

 


Sprachkurse

Russisch (mit Grundkenntnissen)
jeden Mittwoch, 16.00 Uhr (Einstieg jederzeit möglich)
Referentin: Sabine Busching
Ort: Geschäftsstelle im Wiekhaus 53

Englisch Konversation (mit Grundkenntnissen)
jeden Mittwoch, 10.00 Uhr (Einstieg jederzeit möglich)
Referentin: Annegret Pautsch
Ort: Geschäftsstelle im Wiekhaus 53

Russisch pausiert und Englisch wird während der COVID-Einschränkungen teilweise online weitergeführt

Französisch und Spanisch
Wir haben vor, 2022 auch diese beiden Sprachkurse anzubieten.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unverbindlich in der Geschäftsstelle der Europa-Union. (Hier zu den Kontaktdaten)


Veranstaltungen unseres Kooperationspartners

 

Die Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern ist seit 1991 der Ort für europapolitische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern. Hier werden Ihnen in Seminaren, bei Studienreisen, durch Veranstaltungen sowie durch Ausstellungen umfassende Informationen und Orientierungshilfen zum Thema Europa vermittelt. Sie ist eine bundes- und landesweit anerkannte Einrichtung der politischen Bildung und wendet sich mit ihrem Angebot an Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Hier gelangen Sie zu den Veranstaltungen der Europäische Akademie Mecklenburg-Vorpommern.



Unsere Buchempfehlungen

1. Buchempfehlung: REVOLTE - Der weltweite Aufstand gegen die Globalisierung von Nadav Eyal,
    hier zur Empfehlung

2. Buchempfehlung: DIE MENSCHHEIT SCHAFFT SICH AB - Die Erde im Griff des Anthropozähn
    von Harald Lesch und Klaus Kamphausen, hier zur Empfehlung

3. Buchempfehlung: "Covid-19: Was in der Krise zählt. Über Philosophie in Echtzeit [Was bedeutet das alles?]"
    von Nikil Mukerji, Adriano Mannino, hier zur Empfehlung

 


Die Veranstaltungen der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern

werden vom Bildungsring "Europa MV" durchgeführt.

Der Bildungsring Europa MV wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.