Aktuelles und Berichte von Veranstaltungen

Grundrechte sichern – und ausbauen!

Der Europaabgeordnete Helmut Scholz würdigt die Grundrechte-Charta der EU als Instrument, um zentrale Rechte der Menschen in der Europäischen Union zu schützen und zu fördern. » weiterlesen

Beschluss des gemeinsamen Bundesausschusses der Europa-Union und der Jungen Europäischen Föderalisten vom 30.11.2019

Die Europa-Union Deutschland und die Jungen Europäischen Föderalisten fordern die Bundesregierung auf, sich in den laufenden Verhandlungen zum Mehrjährigen Finanzrahmen dafür einzusetzen, dass die grenzüberschreitende Förderung durch die Interreg-Programme, insbesondere die Begegnungsveranstaltungen und zivilgesellschaftlichen Projekte, fortgeführt und weiterhin gemeinsam dezentral verwaltet werden. Die Fördergebietskulisse muss erweitert und darf nicht verengt werden. » weiterlesen

„Europa regional – was war, was ist, was wird hier?“

In einem Schulprojekt von 10. Klassen des Albert-Einstein-Gymnasiums Neubrandenburg verarbeiten und erweitern die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen zur Europäischen Union mit kreativ-künstlerischen Formaten. Das können Bilder, Fotos, Filme, Radiospots und andere Formate sein. » weiterlesen

Der Europaabgeordnete Niklas Nienaß gratuliert!

Landesregierung muss Kultur im ländlichen Raum kontinuierlich fördern - Kunst ist wichtiger Standort-Faktor für die Transformation der ländlichen Räume. » weiterlesen

Schlag gegen Reform der WTO

Als Schlag gegen eine Reform der Welthandelsorganisation WTO hat der Europaabgeordnete Helmut Scholz die US-Blockade bei der Ernennung neuer Richter des sogenannten Berufungsgremiums bewertet. „Mit diesem Vorgehen macht die Trump-Administration einmal mehr klar, dass sie auch in der internationalen Handelspolitik auf das Recht des Stärkeren setzt“, so der handelspolitische Sprecher der Linksfraktion am Mittwoch in Brüssel. » weiterlesen

„Lebendige Partnerschaften in unserer Region – was kann die Zivilgesellschaft dafür tun?“

Das zweitägige 27. Deutsch-Polnisches Seminar am 16./17. 11. 2019 in der Hansestadt Greifswald war außerordentlich inhaltsreich. Es bot eine Fülle von Informationen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gut besuchten traditionellen Begegnungsveranstaltung. Das hat den Nachteil, dass in einem relativ kurzen Bericht nicht alle Facetten der Vorträge und der Diskussionen wiedergespiegelt werden können. Deshalb kann man sich nur auf einige ausgewählte wichtige Schwerpunkte beschränken. » weiterlesen

Das "Planspiel EUROPA"

Eifrig diskutierten die Studentinnen und Studenten der Hochschule Neubrandenburg am 12. November mit den Mitgliedern der Europa-Union über Migrationspolitik in der Europäischen Union. In Form eines Planspiels übernahmen die Teilnehmenden je eine Rolle und fühlten sich in die Möglichkeiten der Entscheidungstäger ein. Als großen Erfolg mit Wissenszuwachs wurde diese Veranstaltung reflektiert. » weiterlesen

Landeseminar Europa-Union MV im Europäischen Integrationszentrum Rostock

Im Europäischen Informationszentrum in Rostock veranstaltete der Bildungsring Europa MV am 19. 10. 2019 sein traditionelles Landesseminar, das in diesem Jahr den Erwartungen zur Arbeit der neu zu wählenden EU-Kommission und damit den weiteren Hauptaufgaben der Europäischen Union gewidmet war. Das Grundthema war außerordentlich interessant und konzentrierte sich schwerpunktmäßig auf die möglichen Folgen der scheinbar „unendlichen Geschichte“ des „Brexit“. » weiterlesen

„WIR.Erfolg braucht Vielfalt“

Der Kreisverband mecklenburgische Seenplatte beteiligte sich an der Aktion „WIR.Erfolg braucht Vielfalt“ am 15.November im Marktplatzcenter Neubrandenburg. Christoph Biallas (Foto) und weitere Aktive stellten sich den Fragen der an Europa Interessierten. Zahlreiche Besucher nahmen Informationsmaterialien mit und zeigten sich interessiert an der Tätigkeit unseres Vereins. » weiterlesen

Die Wahlen im Vereinigten Königreich Großbritannien für eine Abstimmung pro Europa nutzen!

Am 12. Dezember 2019 finden Neuwahlen in Großbritannien statt. Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Europa-Union Deutschland hat auf seiner konstituierenden Sitzung am 8.11.2019 in Güstrow die Situation in dem Noch-Mitgliedsland der Europäischen Union ausführlich beraten und dazu eine Stellungnahme beschlossen. » weiterlesen