Das "Planspiel EUROPA"

Eifrig diskutierten die Studentinnen und Studenten der Hochschule Neubrandenburg am 12. November mit den Mitgliedern der Europa-Union über Migrationspolitik in der Europäischen Union. In Form eines Planspiels übernahmen die Teilnehmenden je eine Rolle und fühlten sich in die Möglichkeiten der Entscheidungstäger ein. Als großen Erfolg mit Wissenszuwachs wurde diese Veranstaltung reflektiert.

Foto: Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern e.V.

TwitterFacebookLinkedInEmail