9. Demokratiefest in Neubrandenburg

Landesgeschäftsführer Michael Stieber war heute traditionsgemäß wieder beim Demokratiefest in Neubrandenburg unterwegs.

Viele Begegnungen, inspirierende Gespräche und immer wieder auch ein Bekenntnis zu Europa - das Demokratiefest ist wie jedes Jahr eine gute Gelegenheit für einen überparteilichen Verein, mit allen demokratischen Kräften in den Gedankenaustausch zu kommen.

Die Kandidaten von SPD (Franc Heinrihar), CDU (Heiko Kärger) und Die Linke (Volker Bieschke) für die Landratswahl am 27.05.2018 vereint hinter Europa.

Alle unter einem Dach!

Zwei, mit denen die Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern e.V. seit Jahren für Demokratie und Toleranz streitet: Kreistagspräsident Thomas Diener und Kathrin Nepperschmidt vom CJD.

Abstecher zu den Stadt-, Orts-, Kreisverbänden und Fraktionen der demokratischen Parteien, hier beim CDU Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte und der CDU Neubrandenburg.

Abstecher zu den Stadt-, Orts-, Kreisverbänden und Fraktionen der demokratischen Parteien, hier beim BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte.

EUD-Mitglied und Oberbürgermeister Silvio Witt bekennt sich seit Jahren zur europäischen Idee.

Abstecher zu den Stadt-, Orts-, Kreisverbänden und Fraktionen der demokratischen Parteien, hier beim SPD Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte und der SPD Neubrandenburg.

Abstecher zu den Stadt-, Orts-, Kreisverbänden und Fraktionen der demokratischen Parteien, hier bei der FDP Mecklenburgische Seenplatte.

Abstecher zu den Stadt-, Orts-, Kreisverbänden und Fraktionen der demokratischen Parteien, hier bei Die Linke.