Zwei öffentlichen Konsultationen der Europäischen Kommission

Die Europa-Union wird sich an zwei öffentlichen Konsultationen der Europäischen Kommission beteiligen und lädt die Landes- und Kreisverbände herzlich ein, sich hierbei einzubringen.

Öffentliche Konsultation zur Unionsbürgerschaft
Mit Blick auf den nächsten Bericht zur Unionsbürgerschaft erhebt die Kommission Informationen, Erfahrungen und Meinungen von Bürger*innen und Organisationen über die mit der Unionsbürgerschaft verbundenen Rechte. Formular im word-Format

Öffentliche Umfrage zum Aktionsplan für Demokratie in Europa
Diese Konsultation zur Vorbereitung des Aktionsplans umfasst die Themen Integrität von Wahlen und politischer Werbung, Stärkung von Medienfreiheit und Medienpluralismus sowie Bekämpfung von Desinformation in der EU. Formular im word-Format

Die ausgefüllten Fragebögen senden Sie bitte bis zum 25.08.2020 elektronisch (E-Mail) oder auch postalisch (Adresse) an die Landesgeschäftsstelle der Europa-Union Mecklenburg-Vorpommern. Der Landesvorstand wird diese auswerten und eine gemeinsame Stellungnahme daraus erarbeiten.

Übrigens richten sich die Konsultationen an alle Bürgerinnen und Bürger der EU. Somit können Sie und interessierte Mitglieder sich auch individuell an den beiden Konsultationen beteiligen, wozu wir Sie ausdrücklich ermuntern möchten. Die vollständigen Konsultationsfragebögen decken noch mehr Unterthemen ab und enthalten auch zahlreiche Fragen zu persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen. Unter den Links: Aktionsplan und Unionsbürgerschaft gelangen Sie zu den beiden Konsultationen. Die englische Ansicht müssen Sie durch die Sprachauswahl oben auf der Seite zunächst auf Deutsch umstellen. Ein persönliches Login für die Beantwortung des Fragebogens lässt sich unter Angabe von Name und E-Mail einfach erstellen.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team aus der Geschäftsstelle gern zur Verfügung.

 

 

TwitterFacebookLinkedInEmail