Veranstaltungen im Überblick

BILDUNGSREISEN 2016

 

Auch in diesem Jahr erkundigen wir die Region, das Land und Europa auf unseren Bildungsreisen. Reisen Sie mit uns! Alle diesjährigen Ziele und Termine finden Sie in unserem
Initiates file downloadREISEFLYER 2016 (PDF).

 

ENGLISCHKURS für Anfänger
immer mittwochs, 10.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle im Wiekhaus 53

 

PROGRAMM MAI


Mittwoch, 11. Mai, 15.00 Uhr
Gespräch mit der niederländischen Botschafterin
Monique van Daalen

BOTSCHAFTERGESPRÄCH
Ort: Staatskanzlei Schwerin
Bei Interesse einer gemeinsamen Anreise
mit der Bahn, bitte im Wiekhaus melden.


Mittwoch, 18. Mai, 09.30 Uhr
Inwieweit kann Philosophie Lernhilfe sein?
Offene Diskussion
PHILOSOPHISCHER GESPRÄCHSKREIS
Ort: Seniorenbüro Neubrandenburg
Poststraße 4, 17033 Neubrandenburg
Teilnehmergebühr: 3 Euro


Mittwoch, 18. Mai, 14.00 Uhr
Der Nahe Osten - ein Teil Europas?
Referent: Fritz W. Rabe
EUROPACAFÉ
Ort: Begegnungsstätte der Volkssolidarität
Adlerstraße 13, 17034 Neubrandenburg
Teilnehmergebühr: 2 Euro


Mittwoch, 25. Mai, 14.00 Uhr
Kreismusikschule Kon.centus - Zentrum für musikalische Entwicklung
Referent: Wolgang Hasleder, Schulleiter
SENIORENAKADEMIE
Ort: Begegnungsstätte der Volkssolidarität
Adlerstraße 13, 17034 Neubrandenburg
Teilnehmergebühr: 2 Euro

 

Samstag, 28. und Sonntag, 29. Mai
Europa – nur noch eine Utopie?! Ein Credo auf den europäischen Zusammenhalt

LANDESSEMINAR
Ort: Gut Gremmelin bei Güstrow
Unter dem Titel „Europa – nur noch eine Utopie?! Ein Credo auf den europäischen Zusammenhalt“ betrachten wir die derzeitigen Krisen, die Europa beschäftigen und den Europagedanken in Frage stellen. Ziel des diesjährigen Landessemnars ist es, einzelne Themenschwerpunkte wie Flüchtlingspolitik, die Renationalisierung innerhalb einiger EU-Staaten, den Wirtschaftsraum Schengen sowie die Finanz- und Wirtschaftspolitik konkret darzustellen und Lösungswege aufzeigen – für eine einige und starke europäische Gemeinschaft.
Initiates file downloadPROGRAMM (PDF)
(Stand: 13.05.2016)

 

Die Veranstaltungen werden vom Bildungsring Europa MV durchgeführt.

Der Bildungsring Europa MV wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern.